Privatpraxis für Integrative Medizin

Dr. med. Lukas Mayerhoff

Abnehmen und den Stoffwechsel optimieren

Diäten helfen nicht

Übergewicht geht meistens mit Störungen im Hormon- und Stoffwechselhaushalt einher. 

Kalorienreduzierte Diäten ändern nichts an diesen Grundproblemen und helfen darum meistens nur für kurze Zeit, das Gewicht zu reduzieren. Häufig kommt es danach zum sogenannten Jo-Jo-Effekt: Das bedeutet, nach der Diät klettert das Gewicht auf höhere Werte als davor. Das liegt vor allem daran, dass während der Diät wertvolle Eiweiße in Form von Muskulatur abgebaut werden und dadurch der Energieverbrauch (Grundumsatz) nach der Diät geringer ist als vorher. 

Für eine dauerhafte Gewichtsreduktion (=Reduktion des Fettanteils im Körper bei erhaltener Muskelmasse) ist ein anderes Vorgehen erforderlich: 

Der Schlüssel zum Erfolgt liegt in einer optimierten Stoffwechselsituation mit ausgeglichenem Hormonhaushalt! Das kann man dadurch erreichen, dass die richtigen Lebensmittel im richtigen Verhältnis zueinander gegessen werden.

Die Basis dafür bildet ein individueller Ernährungsplan, wenn erforderlich unterstützt durch Vitamine, Mineralstoffe, pflanzliche Arzneimittel und selten auch körpereigene Hormone. 

Voraussetzung für alle Maßnahmen ist eine umfassende Stoffwechselanalyse in Form einer Blutuntersuchung zur Beurteilung der aktuellen Laborwerte. Darauf aufbauend kann ein individuelles Stoffwechseloptimierungs-Programm zusammengestellt werden, dessen Umsetzung über 8 Wochen begleitet wird.

Individuelles Ernährungsprogramm

Das individuelle Ernährungsprogramm ermittelt für jeden Menschen, die für ihn optimalen Nahrungsmittel auf Basis seines Hormonsystems, Stoffwechsels und seiner genetischen Eigenschaften.

Mit Hilfe des Programms können Sie 

gesund abnehmen - durch Ihre persönlichen, stoffwechseloptimierten Nahrungsmittel 

Ihr Wunschgewicht leicht halten - ganz ohne JoJo-Effekt 

Vitalität und Leistungsfähigkeit steigern und das Wohlbefinden von Körper und Psyche verbessern, 

jünger aussehen durch schöne glatte Haut

Die Basis für das individuelle Ernährungsprogramm ist eine Vital- und Stoffwechselanalyse mit 42 bzw. 64 Blutwerten aus dem Labor und der Blutgruppe als Genmerkmal. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, bestehende Krankheiten und die eigenen Ziele werden berücksichtigt. So erhält jeder Teilnehmer seinen ganz persönlichen Ernährungsplan.

Die umfangreiche Vital- und Stoffwechselanalyse gibt Auskunft über 

• die Aktivität einzelner Organe 

• die Drüsenaktivität (Hormonhaushalt) 

• den Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel 

• die wichtigsten Mineralstoffe 

• den Stoffwechselverbrennungstyp 

• die Stoffwechsellage: aufbauend (anabol) oder abbauend (katabol) 

• den Säure-Basen-Haushalt

So funktioniert es

Aus dem vielseitigen Angebot von 340 Lebensmitteln (Fisch, Fleisch, Käse, Gemüse, Salat, Obst, Fette und Getreide) werden diejenigen Nahrungsmittel herausgefiltert, die Ihren Stoffwechsel optimieren. 

Ihr Körper erhält durch den individuellen Ernährungsplan alle notwendigen Nährstoffe zur Verfügung. Die Verteilung von Eiweiß (20-30%), Kohlenhydraten (40-45%) und Fett (30-35%) entspricht den Empfehlungen der modernen Ernährungsmedizin. 

Bei der Durchführung des Programms entfällt das Zählen von Kalorien. Ein Hungergefühl tritt nur selten auf. Die Mengen sind so berechnet, dass Sie satt werden und der Stoffwechsel aktiv bleibt.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Am Anfang steht ein ausführliches Gespräch. Die wichtigsten Körpermaße werden bestimmt und eine Blutentnahme erfolgt. Die Auswertung im Labor gibt wichtige Hinweise über den Stoffwechsel. 

Mit Hilfe eines Computerprogramms werden die persönlichen Daten sorgfältig geprüft und mit einer großen Datenbank an Lebensmitteln und deren Auswirkungen auf den Stoffwechsel abgeglichen. Das Ergebnis ist ihr ganz persönlicher Ernährungsplan. Er ist einzigartig und ihrem Stoffwechsel maßgeschneidert angepasst. Dieser Ernährungsplan enthält alle wichtigen Informationen, die Sie für die Ernährungsumstellung benötigen. Die Ernährungsumstellung erfolgt dann in 3 Phasen

Vorbereitungsphase – der Körper wird schonend auf die Ernährungsumstellung vorbereitet

Hauptphase – Ihr Körper stellt sich auf die gesunde Ernährungsweise ein. Die Gewichtsabnahme beginnt und Ihr Wohlbefinden verbessert sich

Erhaltungsphase – sie beginnt, wenn Sie mit Ihrem neuen Gewicht und Befinden zufrieden sind. Sie erhalten eine zusätzliche Nahrungsmittelauswahlliste die Ihren Warenkorb ergänzt.

Während der einzelnen Phasen der Ernährungsumstellung werden Sie begleitet. Selbstverständlich werden Ihnen die Ergebnisse Ihrer Stoffwechselanalyse ausführlich erläutert.



Privatpraxis 
Dr. med. Lukas Mayerhoff
Rolfinckstraße 68
22391 Hamburg
praxis@dr-mayerhoff.hamburg

 

 

 

 

 

  

  0176 - 55 02 54 31

Telefonische Vorbesprechung
Mo. - Fr. 13:00 - 14:00 Uhr